Etwas ganze Besonderes für Alpaka-Fans

Ein ganzes Jahr, in dem du in die Welt der Alpakas eintauchen kannst und speziell zu deinem Liebling einen ganz besonderen Bezug erhältst.

Du liebst Alpakas, hast jedoch selbst nicht die Möglichkeit, welche zu halten? Mit einer Patenschaft kannst du diese besonderen Tiere näher kennen lernen und Einblicke in den Hofalltag bekommen. Dabei genießt du verschiedene Vorzüge, die dich am Leben deines Patentieres teilhaben lassen.

Einklappbarer Inhalt

Wie werde ich Alpaka-Pate?

  1. Du entscheidest dich für ein Patenschaftsmodell.
  2. Du kannst dir entweder eins der unten aufgeführten Tiere aussuchen oder du besuchst uns auf der Farm und lernst unsere Alpakas und Lamas persönlich kennen und wählst dann ein Tier aus.
  3. Wenn du dich für ein Tier und ein Patenschafts-Modell entschieden hast, musst du deine gewünschte Patenschaft im Shop kaufen und das Paten-Profil auf der Produktdetailseite ausfüllen.
  4. In wenigen Tagen erhältst du deine Paten-Starter-Post und das Patenschaftsjahr beginnt.

Was bewirkt meine Patenschaft?

Mit einer Patenschaft unterstützt du die Haltung und Pflege, denn das Geld kommt allen Tieren zugute. Es wird für den Unterhalt, die Pflege, Futter, Heu, Medikamente, Tierarztkosten, Stall, Weide, sowie für die regelmäßigen Kräuterkuren von unserer Tierheilpraktikerin verwendet.

Wie oft kann ich mein Patentier besuchen?

Bei jeder Patenschaft ist eine Alpaka-Wanderung und eine Hofführung  enthalten. Außerdem hast du die Möglichkeit, dich bei der abendlichen Versorgungsrunde anzuschließen (bitte nach vorheriger Absprache). Hier darfst du dabei sein und wenn du magst, auch mit helfen. Selbstverständlich kannst du auch Zeit mit deinem Liebling verbringen. Dabei erhältst du Einblicke in unseren Hofalltag, lernst die Tiere mit all ihren Gewohnheiten und Eigenheiten kennen. Darüber hinaus kannst du natürlich auch ohne Voranmeldung dein Patentier jederzeit am Zaun besuchen.

Patenschaftsmodelle

Jede Patenschaft beinhaltet:

  • eine Patenschaftsurkunde
  • die Biografie des Patentieres mit Fotos
  • eine Strähne der Wolle deines Lieblings
  • eine Hofführung für dich und eine Begleitperson und das Kennenlernen deines Patentieres
  • du erhältst 3x im Jahr Post von deinem Alpaka

Diese Basisinhalte werden ergänzt durch das Modell, für welches du dich entscheidest:

  • Patenschaft für ein Alpaka (Silber) Patenschaft

    Silber

    - eine Alpaka-Wanderung für dich

    für 129,-€ kaufen 
  • Patenschaft für ein Alpaka (Gold) Patenschaft

    Gold

    - eine Alpaka-Wanderung für dich und eine Begleitperson

    - ein Überraschungsgeschenk aus Alpakawolle im Wert von 25,-€

    für 149,-€ kaufen 
  • Patenschaft für ein Alpaka (Diamant) Patenschaft

    Diamant

    - eine Alpaka-Wanderung für dich und eine Begleitperson

    - ein Überraschungsgeschenk aus Alpakawolle im Wert von 25,-€

    - per WhatsApp erhältst du egelmäßig Fotos und Videos

    für 169,-€ kaufen 
1 von 3
  • Idaho - der Macho

    Idaho ist unser Deckhengst. Er ist der Vater einiger unserer Jungtiere. Sobald er eine Stute sieht, ist er ein richtiger Macho und  präsentiert sich von seiner stattlichsten Seite.

  • Leonidas - Der Freche

    Als Fohlen war er ein richtiger Wirbelwind. Seine Artgenossen hält er auch heute noch mit seinem Temperament auf Trab. Zu uns Menschen ist er ein sanftmütiger Engel.

  • Sir Gregor - Der Berg 

    Bei seiner Geburt staunten wir nicht schlecht: er war doppelt so groß, wie ein normales Fohlen und hatte extrem lange Beine, deshalb brauchte er eine Woche, um laufen zu lernen. 

  • Gouverneur - Der Schelm

    Er beobachtet Menschen schon immer ganz genau. Besonders liebt er es, unsere Reaktion auf seine Streiche zu testen. Er ist ein Riese, gibt Pfötchen und ist der Chef in der Hengstgruppe.

  • Stannis Baratheon - Der Träumer

    Genau wie seine Mutter ist er von uns Menschen völlig fasziniert. Wenn er uns beobachtet und unser Verhalten studiert, vergisst er die Welt um sich herum. 

  • Theon Graufreud - Der Schüchterne

    Er ist ein Junghengst und kommt ganz nach seinem Vater "Idaho". Wenn er bei Wanderungen an den Mädels vorbei läuft, zeigt er, was er für ein toller Kerl ist.

  • Loras Tyrell - Der kleine Prinz

    Der kleinste in seiner Herde, führt aber bei Wanderungen auch ganz unerschrocken die Hengstgruppe an. In seiner Freizeit hängt er am liebsten mit den größten Alpakas ab.   

  • Mogli - Der Verspielte

    Er liebt es beschäftigt zu werden, sein Können unter Beweis zu stellen und steht gerne in Mittelpunkt. Mogli muss immer dabei sein und vom Clicker-Training kann er nicht genug  bekommen.

1 von 8
  • Melisandre - Die Zaubermaus

    Unsere kleine Prinzessin ist von Geburt an ganz verzaubert von uns Menschen und liebt es, gekuschelt zu werden. Sie ist unser Publikumsliebling.

  • Khaleesi - Die Sanftmütige

    Sie ist eine stille und liebevolle Stute. Durch ihre  Gelassenheit und besonders ruhige Ausstrahlung, ist sie das ideale Therapietier und perfekt zum Kuscheln. 

  • Lunah - Das Flaschenkind

    Ihr Start in das Leben war sehr dramatisch, denn ihre Mutter starb wenige Stunden nach der Geburt. Sie wurde mit der Flasche großgezogen und hat sich prächtig entwickelt.

  • Joudy - Die strenge Chefin

    Sie hat das Sagen im Stutenstall. Ihr Markenzeichen ist ihre Frisur. Sie liebt es, bei Spaziergängen alles zu beobachten. Dabei wehen ihre Haare im Wind.

  • Brienne von Tarth - Die Zarte 

    Sie ist das ganze Gegenteil von ihrer Namensvetterin: zurückhaltend und schüchtern versteckt sie sich oft schutzsuchend hinter ihrer Mama. 

  • Arya Stark - Die Rakete

    Schon eine Stunde nach der Geburt rannte sie wie der Wind über die Weide. Langsam neben uns Menschen herzulaufen, findet sie öde und lässt sich einfach auf die Seite fallen.

1 von 6

Patenschafts-Special nur für 2024

Alpaka-Fohlen-Patenschaft

Das absolute Highlight auf unserem Hof sind die Geburten. Mit einer Baby-Alpaka-Patenschaft kannst du diese besonderen Momente mit erleben und erhältst exklusive Einblicke.

Wir halten dich auf dem Laufenden! Du erhältst Fotos und Videos von der Geburt, den spannenden ersten Stunden und Tagen im Leben des Baby-Alpakas und du kannst es während des kompletten ersten Lebensjahres begleiten. Du erlebst wie es heranwächst und erfährst so viel über die Fohlen-Aufzucht.

Einzigartige Einblicke

Auf unserem YouTube-Kanal und Instagram werden wir unsere Neuankömmlinge natürlich auch willkommen heißen und euch vorstellen. Doch als Baby-Alpaka-Pate erhältst du exklusive Einblicke, die wir nur mit unseren Paten teilen. Darunter zählt z.B. alles, was zu den täglichen Versorgungen der Fohlen gehört, alle Freuden, alle Fortschritte und auch alle Sorgen. Du lernst mit uns zusammen die Babys kennen, ihre Unterschiede, ihre Charaktereigenschaften und ihr Verhalten untereinander. Jedes Alpaka-Baby ist anders, aber super süß sind sie alle!

Was gehört alles dazu?

  • per WhatsApp erhältst du regelmäßig Fotos und Videos
  • du bekommst ein Überraschungsgeschenk im Wert von 25,-€ (zu Weihnachten)
  • eine Fohlen - Schnupperstunde inkl. Hofführung
  • gegen Ende des Patenschaftsjahres, darfst du beim Halftertraining dabei sein und deinen Liebling führen
  • Entweder

    ... du wählst das Alpaka oder Lama selbst aus oder kennst schon den Favoriten der Person, die du beschenken möchtest! Dann kannst du ein Modell wählen, das Patenprofil ausfüllen und die gewünschte Patenschaft kaufen. Hier entscheidest du wann die Patenschaft beginnt.

  • Oder

    ... du kaufst einen Gutschein für das gewünschte Patenschafts-Modell und die beschenkte Person kann sich Ihren Liebling selbst aussuchen. Die Patenschaft beginnt, wenn der Gutschein eingelöst wird und sich die beschenkte Person ein Patentier ausgesucht hat. (Nicht für die Fohlen-Patenschaft erhältlich)

    Zu den Gutscheinen